Rückblick Tag des offenen Platzes

 

Am Sonntag, dem 18.05.2014 fand bei strahlendem Sonnenschein der Tag des offenen Platzes statt. Von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr konnten alle Interessierten bei uns vorbeischeuen und wer wollte selber einmal Bogenschießen.


Bevor überhaupt ein Bogen in die Hand genommen wurde, musste bei "Trockenübungen" die richtige Haltung geübt werden. Danach bekam zwar jeder einen Bogen in die Hand doch von den Pfeilen fehlte noch jede Spur. Denn auch mit dem bogen mussten erst einige Übungen absolviert werden. Aber dann hieß es endlich ran an die Pfeile. Jeder bekam drei Pfeile und durfte auf die Zielscheibe in 12 Metern Entfernung schießen. Nahcdem alle geschossen hatten, hieß es "Pfeile holen" und wer wollte konnte eine weitere Runde schießen.


Für unsere kleinen Besucher war es ein besonderes Highlight, als sie auf 3D-Zielscheiben schießen durften. Das machte ihnen sehr viel Spaß und so mancher Erwachsene versuchte nun auch dort sein Glück.


Es war ein toller Nachmittag, der viel zu schnell vorüberging und vielleicht konnten wir den einen oder anderen überzeugen einfach einmal bei uns vorbei zu schauen.